Medikamentenroboter TAB in TIME – Erstes Gerät bei der Caritassozialstation im Test

29. Juni 2018

Tüftlerteam aus Lippe entwickelt vollautomatischen Medikamentenspender

Eine Innovation aus Lippe wird derzeit in der St. Elisabeth Stiftung in Detmold getestet. Es geht um die Digitalisierung in der Pflege, dargestellt an der täglichen Tablettengabe bei chronisch Erkrankten oder Menschen mit Handicap. Ein gutes Beispiel, wie die Digitalisierung Selbstständigkeit fördern und Freiräume schaffen kann. (…)

Das neue Gerät automatisiert die Medikamentengabe und schafft den zu unterstützenden Kunden dadurch völlig neue Freiheiten und ein Plus an Lebensqualität. Das Bad Salzufler Start-Up-Unternehmen AKVIGO GmbH mit Gabriele Bunse als Geschäftsführerin steckte drei Jahre Entwicklungsarbeit in den eckigen Kasten, der gemeinsam mit POS Tuning und Herrn Udo Voßhenrich konzipiert wurde. Er ist pefekt auf den körperlich und chronisch erkrankter Menschen zugeschnitten und schenkt den Pflegekräften wertvolle Zeit mit den Kunden. (…)

Die Alltagstauglichkeit soll der neue lächelnde Computer jetzt unter Beweis stellen. Yeliz Altuntas von der Caritassozialstation in Detmold nimmt eines der ersten drei Gerät in Betrieb…

Weiterlesen und gesamten Artikel anzeigen (PDF)

Quelle: Detmolder Kurier Nr. 190, 27. Juni 2018, Seite 10


Zurück zu Aktuelles