Neujahrsempfang 2017

15. Februar 2017

Am Freitag, den 20. Januar 2017 richtete die St. Elisabeth Stiftung den zweiten Neujahrsempfang für alle ihre Mitarbeiter aus. Treffpunkt dafür war der Gasthof zum Donoperteich in Detmold.

Nach Eingangs- und Grußworten vom Vorsitzenden des Kuratoriums, Pfarrer Christian Ritterbach und einer kurzen Ansprache von Reinhard zum Hebel, dem Vorstand der Stiftung wurden allen Mitarbeitern ganz besondere Neujahrsgrüße überbracht. Sternsinger hatten sich an diesem Abend auf den Weg gemacht, um allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besondere Grüße in Form eines eigens komponierten Liedes vorzutragen und allen für das vergangene Jahr und die dort geleistete Arbeit zu danken. Unter den Kostümierungen konnte man bei genauerem Hinsehen die Leitungskräfte der verschiedenen Bereiche, die Mitarbeitervertretung sowie den Vorstand erahnen. Die tolle Darbietung fand großen Anklang bei allen Anwesenden und die Interpretinnen und Interpreten wurden mit einem großen Applaus bedacht.

Anschließend wurde das reichhaltige Buffet für die etwa 260 anwesenden Mitarbeiter eröffnet. Der Abend, der ganz im Rahmen des Mottos: Miteinander – Füreinander stand, fand bei einem gemütlichen Beisammensein sowie der ein oder anderen Tanzeinlage einen schönen Ausklang.

Für das neue Jahr bleiben die Zeilen des Liedes im Kopf: Für 2017 und stimmt alle ein: der Stiftung und euch ein gutes Gedeih‘n. Mit Mut in die Zukunft, Vergangenes im Blick, unsere Stiftung entwickeln mit Ideen und Geschick.


Zurück zu Aktuelles