Unterstützung durch den Rossmann Oerlinghausen

7. April 2020

Unser Pflegedienst hat – wie vermutlich viele andere – mit der derzeit schwierigen Situation rund um die Corona-Pandemie zu kämpfen. Unter anderem können unsere bisherigen Lieferanten von Flächendesinfektionsmitteln aktuell nicht liefern und auch kein Lieferdatum nennen.

So entstand der Anruf in der Rossmann Filiale in Oerlinghausen. Auf Nachfrage wurde mitgeteilt, dass begrenzt viruzid fähige Mittel zur Flächendesinfektion vorrätig sind und diese gerne für uns reserviert werden.

Mit dieser Aussage ist Frau Leisemann, Pflegedienstleitung der Caritassozialstation St.Elisabeth gGmbH zur Rossmann Filiale gefahren, um die reservierten Produkte abzuholen. Frau Fink – stellvertretende Filialleiterin – überreichte die Produkte und bedankte sich für die tolle Arbeit, die wir täglich leisten.

Für diese Zusammenarbeit ein großes Dankeschön von uns an die Mitarbeiter der Rossmann Filiale in Oerlinghausen! Herzlichen Dank für diese Unterstützung!


Zurück zu Aktuelles